1. JGA
  2. >
  3. Brüssel

Junggesellinnenabschied in Brüssel


Brüssel, die vergessene Schönheit unweit der Nordsee, das europäische Umschlagzentrum und Heimat der besten Schokolade der Welt. All das erwartet euch bei eurem Junggesellinnenabschied in Brüssel und noch viel mehr! Hier könnt ihr am Tage eure Beine müde laufen und am Abend in einem der Pubs und Kneipen die Kehle beruhigen. Ob VIP-Club oder Studentenkneipe - in Brüssel findet man einfach alles!

Die belgische Hauptstadt wird häufig für ihre dreckigen Straßen gescholten, während kaum darauf geachtet wird, was sich eigentlich hinter den Fassaden versteckt. Hier tümmeln sich Touristen aus aller Welt, Studierende jeglicher Couleur, Künstler und Freigeister auf der Suche nach Inspiration und außerdem immer wieder der eine oder andere Junggesellinnenabschied! 

Wenn ihr euch auf starke, belgische Biere, hervorragende Pommes, Schokolade und einzigartige Waffeln einlassen wollt, durch das Reiben einer Statue Glück bekommen wollt, dann seid ihr für euren Junggesellinnenabschied in Brüssel gut aufgehoben. 


Transfer für den JGA in Brüssel



Für einen Junggesellinnenabschied in Brüssel sollte es vor allem an einem nicht mangeln - Essen! Hier in Brüssel findet ihr Küchen aus aller Welt und betretet fremde Welten direkt im Nachbarland!

Die belgische Hauptstadt ist nicht erst seit gestern für ihr kulinarisches Angebot bekannt und beliebt, die belgischen Gaufres haben schließlich mittlerweile jede andere europäische Großstadt erobert.  Doch nicht nur die Waffeln genießen besondere Beliebtheit, sondern auch die verschiedenen Chocolatier der Stadt genießen einen gewissen Status in unseren Breitengraden, feine belgische Schokolade stellt schließlich bereits seit einiger Zeit ein beliebtes Geschenk für Gourmets dar.

Wir haben uns bereits in unserer kleinen Exkursion durch die europäischen Bierhauptstädte mit dem beliebtesten Thema über Brüssel beschäftigt, denn die Bierkultur unseres Nachbarlandes ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt bzw. beliebt.


Brüssel könnt ihr auf verschiedenste Arten und Weisen erkunden. Tagsüber könnt ihr euch mit einem Segway durch die Straßen schlängen oder euch an Bord eines Bier Bikes durch die Straßen strampeln. Am Abend bekommt ihr dann die zweite Seite Brüssel zu sehen, wenn ihr während eurer Bar Tour das Nachtleben auf den Kopf stellt und ein belgisches Bier nach dem anderen probiert. 

Damit euer Junggesellinnenabschied in Brüssel euch auch noch lange im Gedächtnis bleibt, könnt ihr eure Gruppe mit einem Outdoor Shooting verewigen und der Braut als Geschenk zur Hochzeit überreichen. So habt ihr immer einen besonderen Platz in ihrem Herzen und auf ihrem Nachttisch. Beim Bollywood-Tanzkurs könnt ihr euch außerdem eine Performance für die Hochzeitsfeier überlegen.

Unsere Tipps für eure Tour durch Brüssel

La bibliothèques Solvey - Ein wichtiges, historisches Monument. Albert Einstein und Marie Curry verbrachten hier sehr viel Zeit, einfach einen kurzen Besuch wert!

La grande place - Eigentlich gar kein sonderlich großer Platz,  aber quasi DAS Wahrzeichen Brüssels mit vielen verschiedenen Restaurants und Kneipen rundherum.

 Les vestiges de l'Expo 58 - Das Atomium ist bereits weltweit bekannt. Das Innere empfehlen wir euch nicht, wenn ihr euch nicht zu Tode langweilen wollt, aber die Anlage rundherum ist vor allem bei gutem Wetter absolut sehenswert!

Das Europäische Parlament - Selbstredend, wenn man es schonmal in die europäische Hauptstadt schafft, oder nicht?

Auderghem - Ein Studierendenviertel, sehr jung, aufstrebend und noch relativ günstig.

Parc du Cinquantenaire - Eine riesige Parkanlage, die nebenbei zwei der wichtigsten Museen der Stadt beherbergt: das Musée de la défense und das Musée du Cinquantenaire.

Friteria Tabora - Kein Museum, aber dafür eine der besten Frittenbuden der Stadt. Ein Junggesellinnenabschied in Brüssel ohne belgische Pommes wird direkt wieder zurückgeschickt! Lasst euch vom Erscheinungsbild nicht abschrecken, die Pommes sind die "Überwindung" 1000x wert!


Brüssel liegt gut behütet im Herzen Belgiens versteckt. Vor allem aus Ostdeutschland scheint die "europäische Hauptstadt" häufig unerreichbar weit entfernt. Tatsächlich ist Brüssel aber nicht nur mit dem Flugzeug oder Fernbus, sondern auch mit der Bahn ziemlich schnell erreicht.

Nehmen wir beispielsweise unsere eigene Hauptstadt Berlin - mit dem Zug erreicht man Brüssel von hier aus in unter sieben Stunden. Genug Zeit also, den ersten Sekt zu trinken und auf den anstehenden Junggesellinnenabschied anzustoßen. Ein Teil eurer Truppe wohnt noch in Köln? Auch kein Problem! Die meisten Verbindungen enthalten nur einen einzigen Umstieg und der findet in Köln statt.

Auch für Nordlichter und Südmadeln ist die Anreise nach Brüssel erstaunlich leicht gemacht, denn aus allen Himmelsrichtungen dauert eine Zugfahrt lediglich 7 Stunden und gabelt sich immer wieder in Köln. Ob ihr nun mit dem ICE, dem Thalys oder dem Flugzeug anreist, Brüssel ist in jedem Fall den Aufwand wert.


Crazy-Junggesellinnenabschied blickt mittlerweile auf fast 20 Jahre Erfahrung im Organisieren von Junggesellinnenabschieden zurück. Seit Beginn unseres Engagements in dieser Branche hatten wir immer ein Ziel für Augen: wir schicken euch auf einen einzigartigen Junggesellinnenabschied. Ob für euren Junggesellinnenabschied in Budapest oder Hamburg, wir bringen euren JGA in trockene Tücher.

Unsere Idee ist es, euch von Beginn der Planung an zu begleiten. Wir geben euch direkt die ersten Aktivitäten und JGA-Ideen an die Hand, von denen ihr euch inspirieren lassen könnt. Ihr könnt bei uns eine erste, unverbindliche und kostenlose Anfrage stellen, woraufhin einer unserer Berater auf euch zukommt. Gemeinsam organisiert ihr dann einen unvergesslichen Junggesellinnenabschied. 

Reist ihr für euren Junggesellinnenabschied ins Ausland, geben wir euch außerdem noch einen ortskundigen Guide an die Hand, der sich vor Ort um euch und eure eventuellen Sprachprobleme kümmern kann. Er kann euch wertvolle Tipps geben und euch euren Junggesellinnenabschied maßgeblich erleichtern.


Ein ausgelassener Junggesellinnenabschied braucht eigentlich nicht viel: die besten Freundinnen, einen Koffer voll guter Laune und eine gute Sonnenbrille. All dies braucht ihr natürlich nicht unbedingt mit nach Brüssel zu nehmen, denn andere Länder haben schließlich auch andere Städte! Wenn ihr an eurem Junggesellinnenabschied eine andere Stadt in Europa erkunden wollt, dann seid ihr bei uns genau richtig. Wir stellen euch im Folgenden ein paar unserer Lieblingsstädte für einen Junggesellinnenabschied in Europa vor: Barcelona, Bratislava, Köln, Prag, Straßburg, Wien

Mein JGA


Angebote einholen
1
Tag #1
Ohne Transfer
Ohne Unterkunft
2
Tag #2
Ohne Unterkunft
3
Tag #3
Ohne Transfer
Angebote einholen